Willkommen bei „Frag´ doch mal uns Bauern“

Was wollen wir mit “Frag´ doch mal uns Bauern” erreichen?

Unser  Ziel  ist  es, dass  wir  als  Landwirte  in  der Öffentlichkeit  wieder direkt und authentisch wahrgenommen werden.

Es wird oft über Landwirtschaft geredet, aber nicht mit uns Bauern!

Durch den Strukturwandel der vergangenen Jahrzehnte sind die in
der Landwirtschaft tätigen Menschen eine gesellschaftliche Minderheit geworden. Deshalb ist der Bezug vieler Menschen zur Landwirtschaft verloren gegangen. Die Bilder in der Werbung zeichnen zwar ein wunderschönes idyllisches Bild, sie haben aber mit der Realität meist nicht viel tun. Wie man einen Bauernhof führt hat
nichts an Spannung verloren, es haben sich allerdings sehr viele Dinge im Laufe der
Jahre verändert. Diese Veränderungen können Verbraucher nur verstehen, wenn es ihnen jemand erklärt. Die Landwirte sind eine essentiell wichtige
Berufsgruppe einer Gesellschaft. Sie sind heute überwiegend sehr gut ausgebildet. Die gesamtwirtschaftliche Bedeutung der Landwirtschaft ist enorm. Die moderne, leistungsfähige und standortangepasste Landwirtschaft sorgt dafür, dass
heute Lebensmittel so sicher und so allgemein verfügbar sind wie niemals zuvor.

Dafür suchen wir den offenen und fairen Dialog.

Werner Pail, Obmann von Saugut

Slogan2016